Sex im Club Tropical

Ich war mehrmals in den Nachtklubs in der Schweiz, in allen Ecken des Landes und habe dementsprechend Erfahrung in diesem Bereich gewonnen. Ich habe verstanden wie alles funktioniert und habe festgestellt das die Mädchen die mehr Geld verdienen nicht unbedingt diejenigen sind die gut aussehen, sondern diejenige die sich schön benehmen und gut ankommen. So weiss ich schon welches Mädchen ich auswählen werde. Ich entscheide nicht mehr nur nach dem Aussehen.

Zum beispiel kann ich mich noch perfekt an einer Nacht im Tropical Altendorf Klub erinnern. Habe Sex gemacht mit einem Mädchen welches nicht so gut ausgesehen hat. Eigentlich war sie im gesicht gar nicht schön. Habe sie ausgewählt weil sie ein scheues Mädchen war. Kaum hat sie den Mut gehabt dir in den Augen zu schauen. Aber im Zimmer, nachdem ich bestanden habe 2 Gläser Rotwein zu trinken, hat sie sich mehr entfesselt als ich gedacht habe. Sie war die beste Prostituirte die ich bis zu dem Moment getroffen habe. Sie trug damals ein rotes Minirock und nicht so hohe Steckelschuhe wie die meisten Mädchen tragen. Sie trug glänzende Strümpfe, hautfarbe. Sie trug keine teuere Sachen aber sie war sehr gepflegt und gab den Eindruck einer inteligenten Frau. Wir hatten Sex für etwa zwei Stunden so dass ich begonnen habe mich zu langweilen und deshalb habe ich sie gebeten noch ein Mädchen zu holen. Ich wollte mit zwei Frauen Sex haben. Mit beiden gleichzeitig. Für einige hunderte Franken mehr habe ich das ausgewählt was mir gefallen hat und habe einen wunderbaren Abend verbracht. Der Klub hat mir auch gefallen. Sah sehr gut aus. Nicht ausgezeichnet, aber war sauber, gute Lage hatte er, Parkplatz vor dem Klub und eine grosse Auswahl an Getränke.

Post Author: girlsblog